Fachmessen 2018

Abbrechen
  • Essen / 6.2.2018 - 8.2.2018

    E-world energy & water

    Green by IT
    © iStockphoto

    Die Themen der E-world energy & water sind innovative Lösungen für die Energieversorgung der Zukunft – von der Erzeugung über Transport und Speicherung bis zu Handel, Effizienz und grünen Technologien. Im Bereich Speicher, dezentrale Anlagen und Energiedienstleistungen wächst die Messe stetig. In Deutschlands größter Smart Energy Themenwelt präsentieren sich zahlreiche Aussteller mit dem Themenschwerpunkt erneuerbare Energien und intelligente Technologien.

    mehr Info
  • Deutsche Messe, Hannover, Deutschland / 20.2.2018 - 23.2.2018

    Tire Technology Expo 2018

    Reifen eines Schwerlastfahrzeugs
    © MEV

    Die Tire Technology Expo Conference 2018 bietet Teilnehmern ein Spektrum an Referenten zu Themen wie Reifenkonstruktion, Technologien der Reifenherstellung, Entwicklungen und Fortschritte bei Reifenbewertung und -leistung.

    mehr Info
  • Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM, Fraunhofer-Platz 1, 67663 Kaiserslautern / 26.2.2018 - 27.2.2018

    MINT in die Fläche bringen

    Eine Vielzahl von MINT-Regionen befinden sich im ländlichen Raum. Abseits der Metropolen stellen sich ganz eigene Fragen: Wie können Fachkräfte in der Region gehalten werden? Welche mobilen Lösungen gibt es oder wie kommen Kinder und Jugendliche zu den Angeboten? Wie können nachhaltige Projekte initiiert werden, die nicht nur Eventcharakter haben? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die Veranstaltung der ZukunftsRegion Westpfalz e.V. und der Körber-Stiftung.

    mehr Info
  • Köln / 13.3.2018 - 15.3.2018

    Filtech 2018

    FILTECH zählt zu den größten und wichtigsten Messen zu Filtration weltweit. Die Austellung ist für alle ein Muss, die in das Gestalten, Verbessern, Erwerben, Verkaufen und Erforschen von Produkten und Leistungen zu Filtration und Separation interessiert sind.

    mehr Info
  • Düsseldorf / 13.3.2018 - 15.3.2018

    Energy Storage Europe

    Die Energy Storage Europe konzentriert sich konsequent auf Energiespeicher aller Technologien, von elektrischen, elektrochemischen über thermische bis hin zu chemischen und mechanischen Speichern. Als übergreifender Branchentreff vernetzt die Energy Storage Europe zudem Wissenschaft und Wirtschaft.

    mehr Info
  • Technische Universität Kaiserlautern (Audimax, Atrium & Außengelände) / 13.3.2018 - 15.3.2018

    5. Internationales Commercial Vehicle Technology Symposium Kaiserslautern

    Das 5. Commercial Vehicle Technology Symposium Kaiserslautern möchte Forschern, Entwicklern und Entscheidern aus Industrie und Wissenschaft eine Plattform bieten, sich über neueste Technologien und Trends in der Branche kommerzieller Fahrzeuge zu informieren und in Fachvorträgen sowie im Rahmen der Fachausstellung darüber auszutauschen.

    mehr Info
  • Das Leistungszentrum für Simulations- und Softwarebasierte Innovation hat in den letzten beiden Jahren maßgeblich dazu beigetragen, die Bedeutung des Wissenschaftsstandortes Kaiserslautern und des Landes Rheinland-Pfalz im Bereich anwendungsorientierter Simulations- und Software-Technologien zu festigen und voranzutreiben. Die Zusammenarbeit der ansässigen Fraunhofer-Institute mit den Hochschulen, den Forschungseinrichtungen und der Industrie zu diesen Themen ist eine Erfolgsgeschichte, die jetzt fortgeschrieben wird. Ziel der nun beginnenden zweiten Phase ist es insbesondere, die entstandene gute Transferstruktur in der Region zu erweitern und den Austausch mit der Wirtschaft weiter zu intensivieren. Wir feiern den Auftakt zur zweiten Phase des Leistungszentrums.

    mehr Info
  • Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM, 67663 Kaiserslautern / 10.4.2018

    Digital Methods in Product and Process Development

    Das Kompetenznetz Verfahrenstechnik Pro3 steht für die Vernetzung von Industriepartnern mit Forschung und Lehre in der Verfahrenstechnik, dem Bioingenieurwesen und dem Chemieingenieurwesen.

    mehr Info
  • Fraunhofer-Zentrum, Fraunhofer-Platz 1, 67663 Kaiserslautern / 11.4.2018

    Digitale Menschmodelle in industriellen Anwendungen

    Dieses Symposium dient dem fachlichen Austausch zwischen Entwicklern und Nutzern von Digitalen Menschmodellen in industriellen Anwendungen. Neben zahlreichen Fachvorträgen gibt es ausreichend Zeit für Diskussionen und den Austausch untereinander, um Anforderungen aus der Nutzersicht, aktuelle Limitierungen und neue Ansätze in Bereich der DMM zu behandeln.

    mehr Info