Leistungszentrum Simulations- und Software-basierte Innovation

Standort Kaiserslautern
© Thomas Koziel
Standort Kaiserslautern
Standort Kaiserslautern
© Andreas Gläser
Standort Kaiserslautern

Leistungszentrum Simulations- und Software-basierte Innovation#

Mit Leistungszentren verfolgt die Fraunhofer-Gesellschaft das Ziel der nachhaltigen Standortentwicklung. Das Fraunhofer-Konzept setzt dabei auf bestehende Kooperationen mit relevanten Akteuren aus der Wissenschaft und die regionale Vernetzung in die Wirtschaft. Dabei werden alle Dimensionen einbezogen: Forschung und Lehre, Nachwuchsförderung, übergreifende Infrastrukturen, Innovation und Transfer in KMU und Großunternehmen.

Das Konzept versteht sich als Instrument der innovations- und verwertungsorientierten Exzellenzsicherung in Schlüsselthemen für ausgewählte Regionen. Die Wissenschaftsstadt Kaiserslautern bietet eine bundesweit einzigartige Infrastruktur im Bereich der IT-Forschung und insbesondere der Hardware-, Software- und Netzwerk-basierten digitalen Technologien.

FuE-Labs und Transferzentren#

Das Leistungszentrum ist in verschiedene Module unterteilt. Diese unterscheiden sich in ihren Schwerpunkten und ihrer Industrieorientierung.

Schnelleinstieg: Unsere Veranstaltungen und Mitteilungen#

Seminare für Forschung und Wissenschaft

In unseren Workshops und Seminaren vermitteln wir Wissen, Expertise und Kenntnisse in den unterschiedlichsten Bereichen.

Messen, Konferenzen und Events

Unsere Experten können Sie auf unterschiedlichen Messen, Konferenzen und Events treffen.

Interne Fort- und Weiterbildungen

Zu den internen Fort- und Weiterbildungsangeboten geht es hier.  

Pressemitteilungen

Zu Meldungen und Artikeln des Leistungszentrums geht es hier.

Aktuelles#

Online-Seminare

Sie haben unsere Online-Seminare zu unterschiedlichen Kompetenzen und innovativen Themen verpasst? Kein Problem. Schauen Sie sich unsere Aufzeichnungen an.

Angebote aus dem Kooperationsprojekt IDEENWALD.

Willkommen sind Gründungsinteressierte (Masteranden, Promovenden und Mitarbeitende) des Leistungszentrums! 

Internationaler Workshop/ Kaiserslautern und online/ 30.09.-01.10.2021

Mathematische Methoden in der Verfahrenstechnik

Symposium/ Kaiserslautern/ 08.-10. März 2022

7. Internationales Commercial Vehicle Technology Symposium

Informieren Sie sich über die neuesten Technologien und Trends in der Branche kommerzieller Fahrzeuge,

Pressemitteilung / 7.4.2021

Leistungszentrum geht in die nächste Runde

Fünf Jahren erfolgreicher Forschungs- und Transferarbeit können weitere folgen: das Leistungszentrum »Simulations- und Software-basierte Innovation« in Kaiserslautern erhält zunächst eine Weiterfinanzierung bis Ende 2021. Die Erfolgsgeschichte begann 2016, als die gute Zusammenarbeit der Kaiserslauterer Fraunhofer-Institute mit der TU und der Hochschule Kaiserslautern sowie mit der Wirtschaft im Leistungszentrum gebündelt wurde. Auch das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz DFKI mit seinem Standort in Kaiserslautern und das Institut für Verbundwerkstoffe IVW sind engagiert dabei.

Interview Rheinpfalz / 11.5.2021

»Gemeinsam sind wir stärker als alleine«

Anlässlich des 5. Geburtstages des Leistungszentrums sprach Geschäftsführer Dr. Konrad Steiner mit der Lokalredaktion der Tageszeitung Rheinpfalz über Finanzierung, Forschungsschwerpunkte und Wünsche des Leistungszentrums.

Podcast Datenaffaire / 15.4.2021

»Simuliertes Autofahren«

Dr. Sascha Feth und Dr. Jochen Fiedler vom Fraunhofer ITWM waren zum zweiten Mal zu Gast beim »Podcast Datenaffaire« von Dr. Annika Bergbauer. Die beiden Forscher, die zusammen auch den Statistik-Blog »Streuspanne« betreiben, blicken in der »Episode 22 – Simuliertes Autofahren« im Podcast hinter die Kulissen der Datenanalyse und sprechen diesmal über Statistik rund um das Verhalten von Kraft und Nutzfahrzeugen.

Presseinformation / 29.3.2021

Quanteninspirierte Terahertz-Spektroskopie mit sichtbaren Photonen

Forschende des Fraunhofer ITWM beschäftigen sich mit der Detektion von Terahertz-Wellen auf Basis neuer quantenoptischer Methoden. Der wissenschaftliche Erfolg der Physiker wurde in dem renommierten Journal »Optica« veröffentlicht.

 

Fachartikel konstruktionspraxis / 26.4.2021

MESHFREE: Simulation für KMU

Mit unserem gitterfreien Simulationstool MESHFREE steht eine Lösung bereit, die selbst sehr dynamische Vorgänge realitätsnah simuliert. Damit auch KMU davon profitieren können, wird im Projekt SimuSTART ein einfacher Einstieg in die Simulation entwickelt.

 

Kurznews / 19.7.2021

TexMath: Textilien simulieren

Eine Demoversion der Simulationssoftware für Technische Textilien ist nun verfügbar.