Leistungszentrum Simulations- und Software-basierte Innovation

Leistungszentrum Simulations- und Software-basierte Innovation

Mit Leistungszentren verfolgt die Fraunhofer-Gesellschaft das Ziel der nachhaltigen Standortentwicklung. Das Fraunhofer-Konzept setzt dabei auf bestehende Kooperationen mit relevanten Akteuren aus der Wissenschaft und die regionale Vernetzung in die Wirtschaft. Dabei werden alle Dimensionen einbezogen: Forschung und Lehre, Nachwuchsförderung, übergreifende Infrastrukturen, Innovation und Transfer in KMU und Großunternehmen.

Das Konzept versteht sich als Instrument der innovations- und verwertungsorientierten Exzellenzsicherung in Schlüsselthemen für ausgewählte Regionen. Die Wissenschaftsstadt Kaiserslautern bietet eine bundesweit einzigartige Infrastruktur im Bereich der IT-Forschung und insbesondere der Hardware-, Software- und Netzwerk-basierten digitalen Technologien.

FuE-Labs und Transferzentren

Das Leistungszentrum ist in verschiedene Module unterteilt. Diese unterscheiden sich in ihren Schwerpunkten und ihrer Industrieorientierung.

Aktuelles

 

informationsveranstaltung / 14.11.2018

Blockchain - Zukunftstechnologie oder Hype?

Das Gründungsbüro informiert und diskutiert mit Gründungsinteressierten. Um Anmeldung bis 9. November 2018 wird gebeten.

 

Pressemitteilung / 18.10.2018

Leistungszentrum kooperiert mit Münster Mathematik-Exzellenzcluster

Leistungszentrum übernimmt Transfer von der Theorie in die Anwendung für den Exzellenzcluster »Mathematik Münster. Dynamik - Geometrie - Struktur«

 

Pressemitteilung / 4.10.2018

Best Paper Award beim MEMSYS 2018

Die Forscher des FuE-Labs »Applied System Modeling and Software« erhalten Auszeichnung.