Leistungszentrum Simulations- und Software-basierte Innovation

Leistungszentrum Simulations- und Software-basierte Innovation

Mit Leistungszentren verfolgt die Fraunhofer-Gesellschaft das Ziel der nachhaltigen Standortentwicklung. Das Fraunhofer-Konzept setzt dabei auf bestehende Kooperationen mit relevanten Akteuren aus der Wissenschaft und die regionale Vernetzung in die Wirtschaft. Dabei werden alle Dimensionen einbezogen: Forschung und Lehre, Nachwuchsförderung, übergreifende Infrastrukturen, Innovation und Transfer in KMU und Großunternehmen.

Das Konzept versteht sich als Instrument der innovations- und verwertungsorientierten Exzellenzsicherung in Schlüsselthemen für ausgewählte Regionen. Die Wissenschaftsstadt Kaiserslautern bietet eine bundesweit einzigartige Infrastruktur im Bereich der IT-Forschung und insbesondere der Hardware-, Software- und Netzwerk-basierten digitalen Technologien.

FuE-Labs und Transferzentren

Das Leistungszentrum ist in verschiedene Module unterteilt. Diese unterscheiden sich in ihren Schwerpunkten und ihrer Industrieorientierung.

Aktuelles

 

Pressemitteilung / 14.8.2018

Neue Wege in der Bildverarbeitung

Trotz zunehmender Individualisierung von Produkten ihre Prüfung automatisieren? Antworten liefert die virtuelle Bildverarbeitung.

 

Internationaler Workshop / 6.9.2018 - 7.9.2018

Tag der Verfahrenstechnik

Mathematische Methoden in der Verfahrenstechnik - Digitalisierung in der chemischen Industrie

 

Konferenz / 19.9.2018 - 21.9.2018

Treffen der »German National Chapter of InterPore«

Das halbjährige Treffen dreht sich rund um das Thema poröse Stoffe.

 

Pressemitteilung

Leistungszentrum geht in die zweite Phase

Nach der erfolgreichen Evaluierung des Leistungszentrums Anfang dieses Jahres geht es nun in die zweite Phase.