Fort- und Weiterbildung  /  21. Juni 2022, 09.00-16.30 Uhr

Online-Seminar »Überzeugen in der Disputation – Vorbereitung für die Zielgerade«

Endlich geschafft! Die Doktorarbeit ist eingereicht, nun gilt es abschließend noch, die Disputation zu meistern. In der Disputation wird geprüft, wie klar Sie Ihre eigene Forschungsleistung darstellen und wie überzeugend Sie ihre Ergebnisse in der Diskussion mit ExpertInnen „verteidigen“ können. Der Workshop „Überzeugen in der Disputation“ unterstützt Sie bei der Vorbereitung auf diese spezielle Prüfungssituation. Wir vergegenwärtigen uns den besonderen Status der Disputation und trainieren Ihre Präsentations- und Diskussionsfähigkeiten. Antwortstrategien auf typische Fragen, die die Kommission häufig im Diskussionsteil stellt, üben wir praktisch ein. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen über den formalen Ablauf.

Inhalt

  • Überzeugend und motiviert die eigene Leistung vorstellen
  • Reaktionsstrategien auf schwierige Fragen
  •  Informationen zum formalen Verfahren und der speziellen Prüfungssituation
  • Motivation für den Endspurt

Das Seminar »Überzeugen in der Disputation – Vorbereitung für die Zielgerade« findet nochmals am 22.06.2022 (Englisch) sowie am 9.11.2022 und 10.11.2022 (Englisch) statt.