Fort- und Weiterbildung  /  7.6.2018, 9.00 - 17.00 Uhr

Kurs »Continuous Integration mit Jenkins«

Jenkins ist eines der am häufigsten eingesetzten Werkzeuge  für die kontinuierliche Integration in Softwareprojekten. Der Kurs führt in die CI-Konzepte ein und zeigt deren Umsetzung mit dem Open-Source-Produkt Jenkins. Dabei geht es u.a. um Build-Automatisierung, Visualisierung von Test- und Analyseergebnissen, automatische Benachrichtigungen, verteilte Builds und eigene Plugins.

Inhalte 

CI Grundlagen

Jenkins Grundlagen

  • Installation
  • Konfiguration

Arbeiten mit Jenkins

  • Jobs erstellen 
  • Anbindung an SCM wie git
  • Build-Trigger

Jenkins für große Projekte

  • Parallele Builds
  • Build-Reihenfolge
  • Tuning

Interessante Plugins für Jenkins

  • Continuous Delivery mit Build Pipeline Plugin
  • Parameter und Bedingungen
  • Fork/Join

Build Jobs für Nicht-Java-Projekte

  • C, C#