Fort- und Weiterbildung  /  17. Juni 2021  -  25. Juni 2021, Theorie (17.-18.06.): 09.00 -14.00 Uhr , Praxis (24. od. 25.06.): 09.00 -13.00 Uhr

Online-Seminar »Verfassen wissenschaftlicher Publikationen in den Naturwissenschaften« #

Im Workshop lernen Sie Schritt für Schritt, wie man bei der Erstellung eines Papers vorgeht. Der Fokus des Kurses liegt auf Aufbau, Strukturierung und Inhalte einer wissenschaftlichen Publikation. 

Es ist kein Kurs zum wissenschaftlichen Englisch. Diesbezüglich werden lediglich ein paar sprachliche Mittel vermittelt, wie man einen Text flüssig und leicht zu lesen macht.

Inhalt

Theorie: Lernen Sie Schritt für Schritt, wie man bei der Erstellung eines 'Papers' vorgeht:

  • Welche Daten kann ich publizieren?
  • Habe ich bereits genügend Ergebnisse für eine Publikation?
  • Wie baue ich meine Publikation auf, sodass sie schlüssig und interessant wird?
  • Welche Inhalte gehören in die einzelnen Abschnitte: Abstract, Introduction, Methods, Results, Discussion/Conclusio?
  • Wo reiche ich mein Manuskript ein und was muss ich dabei beachten?
  • Wie reagiere ich auf Kommentare des Journals oder auf Ablehnung?
  • Wie vermeide bzw. löse ich Schreibblockaden?
  • uvm.

Praxis: Auf Basis des Erlernten werden eigene Texte in gemeinsamer Diskussion ausführlich analysiert und bearbeitet. Sie erfahren, wie Ihr Text von einer Leserschaft wahrgenommen wird und wie Sie ihn gegebenenfalls verbessern können. 

Zielgruppen

Der Workshop ist gut geeignet für NachwuchswissenschaftlerInnen, die noch keine oder wenig Erfahrung im wissenschaftlichen Schreiben haben. Aber auch erfahrene SchreiberInnen profitieren von dem Workshop, denn nach dem Erlernen gewisser Grundregeln geht das Schreiben viel leichter von der Hand.