Fort- und Weiterbildung  /  8.6.2018, 9.00 - 17.00 Uhr

Kurs »Continuous Deployment und Delivery«

Mit DevOps sind Continuous Delivery (CD) und Continuous Deployment Teil des Entwicklungsprozesses geworden. CD ist eine konsequente Fortsetzung von kontinuierlicher Integration (CI) und verbindet Praktiken für Build, Test und Deployment von Software. CD ermöglicht es schneller und zuverlässiger, Software für den Betrieb bereitzustellen. Der eitägige Kurs gibt einen Überblick über DevOps.

Inhalte 

  • Grundlagen zu Continuous Deployment und Delivery
    - DevOps
    - Unterschiede zwischen Continuous Deployment und Delivery
    - Feature Toggle
    - Branches by Abstraction
  • Deployment Pipeline (Continuous Deployment)
    - Welche Umgebungen brauche ich?
    - Aufbau einer Deployment Pipeline
    - Automatisierte ReleasePipelines
    - Promotion von Builds
    - Hilfreiche Jenkins Plugins
  • Test-Automatisierung (Continuous Testing)
    - Automatisierte Tests
    - Jenkins Plugins für Unit, Integration, Functional, NonFunctional, SmokeTests
  • Umgebungen automatisiert aufbauen
    - Infrastructure as a Code
    - Provisioning von virtuellen Maschinen mit Docker, Vagrant, Puppet, Chef, Packer o.a.
    - Docker Images mit Maven erstellen
    - Docker Container mit Jenkins starten
    - MatrixBuilds mit Jenkins z.B. für unterschiedliche Datenbanken oder Java Versionen
  • Ausblick
    - Continuous Monitoring (Cycle Time)
    - Integration in Application Lifecycle Management (ALM) Arbeitsabläufe