Fortbildung  /  5.12.2017  -  6.12.2017, 9:00 - 17:00 Uhr

»Simulink für Fortgeschrittene: Modell-Management und Architektur«

Inhalt      

Model-Based Design

Verknüpfen mit Anforderungen und Definieren von Schnittstellen:

  • Platzhalter für Systemkomponenten
  • Verknüpfen der Systemanforderungen
  • Festlegen der Komponentenschnittstellen
  • Busobjekte

Modellarchitektur:

  • Aspekte von Systemkomponenten
  • Virtuelle Subsysteme
  • Atomare Subsysteme
  • Modellreferenzen
  • Bibliotheken
  • Komponentenvarianten

Projektmanagement:

  • Einrichten eines Projektes
  • Verwenden von Shortcuts
  • Analysieren von Dateiabhängigkeiten
  • Projektreferenzen
  • Integrieren von Versionskontrolle
  • Vergleichen von Dateiversionen

Datenverwaltung:

  • Priorität der Workspaces
  • Verwalten von Parametern
  • Speichern und Laden von Daten
  • Data Dictionaries

Anpassen von Daten:

  • Signale und Parameter
  • Simulink-Datenobjekte
  • Veränderbarkeit von Parametern (Tunability)
  • Datentypen in Simulink

Modellierungsrichtlinien:

  • Modellierungsrichtlinien
  • Model Advisor
  • Berichten der Ergebnisse
  • Weitere Simulink Advisors
  • Verwenden von Templates

Generieren von Berichten:

  • Web Views
  • Standardberichte
  • Benutzerdefinierte Berichte