Fort- und Weiterbildung  /  01. Oktober 2020, 09.00 - 17.00 Uhr

Online-Seminar »Schwierige Situationen und Störungen in Meetings meistern«

Inhalt

  • Welche Interventionstechniken („Werkzeugkasten“) stehen mir zur Verfügung, um auch schwierige Situationen zu meistern?
  • Wie kann ich vor und während des Prozesses auf Regeln achten und Regeln bewusst schaffen? 
  • Wie schaffe ich die Balance zwischen Steuern und Laufenlassen?
  • Wie gehe ich lösungsorientiert mit Störungen, Widerständen und Konflikten um? 
  • Wie gehe ich mit „schwierigen Zeitgenossen“ um? 
  • Wie kann ich die erlernte Vorgehensweise in Präsenz- und OnlineMeetings nutzen?

Ziele

Jeder, der Besprechungen, (Projekt-)Meetings, Klausuren oder Workshops moderiert, wird immer wieder mal in schwierig(er)e, unangenehme, ja vielleicht sogar unlösbar scheinende Moderationssituationen kommen. Dieses Training gibt den Teilnehmenden Gelegenheit, unverzichtbare Kommunikationstechniken kennen und anwenden zu lernen und so letztlich im Umgang mit schwierig(er)en Moderationssituationen sicher(er) zu werden.

Hinweis: Idealerweise haben Sie bereits das Online-Seminar Meetings und Projektbesprechungen effizient und zielgerichtet leiten besucht!