Symposium  /  12.4.2018

EMMA-CC – Digitale Menschmodellierung für ergonomische Arbeitsplätze

Die Modellierung und effiziente Simulation menschlicher Bewegungen für Anwendungen im Bereich der Ergonomie (Arbeitsplanung, virtuelles Training, etc. in verschiedenen Industriebereichen), der Medizin und der Computergraphik ist eine große Herausforderung.

Ziel des MAVO-Projektes »Ergo-dynamic Moving Manikin with Cognitve Control« (kurz: EMMA-CC) ist es, ein digitales Menschmodell für die ergonomische Bewertung dynamischer Bewegungen mittels validierter Simulation zu entwickeln, um damit in der Produktentwicklung und Produktionsplanung in Zukunft besser sichere und gesunde Arbeitsplätze einrichten zu können.

 

Als Co-Veranstaltung findet am Vortag das 3. Symposium »Digitale Menschmodelle in industriellen Anwendungen« des VDC Fellbach statt.

Mehr zum Symposium über Digitale Meschmodelle

Es erwarten Sie am Donnerstag, den 12.4.2018, ab 9 Uhr interessante Vorträge u. a. von

  • Prof. Lars Hanson (SCANIA AB; University of Skövde)
  • WissD Dr. Sascha Wischniewski (Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin BAuA)
  • Dr. Thomas Bär (Daimler AG)

Ausführlicher Programmflyer zum Download als PDF